Der Lauf der Dinge

ein Film von Ulrike Kofler

Allgemein Spielfilm
Genre Drama

 

Synopsis

Alice und Niklas sind glücklich, es fehlt ihnen an nichts - außer einem Kind. Nach etlichen gescheiterten Invitros fahren sie auf Urlaub nach Elba, um ihren Kinderwunsch hinter sich zu lassen. Genau dort allerdings kommt alles hoch, was sie bisher versucht haben zu verdrängen. Eine gutgelaunte Tiroler Familie zieht direkt ins Nachbarhaus und scheint all das zu haben, was ihnen fehlt im Leben. Durch ein unvorhergesehenes Unglück kommt es zu einer Wende ihrer Sicht auf die Dinge und dem Sinn in ihrem Leben, in dem die natürlichste Sache der Welt nicht fruchtet.