011 Beograd

Survival in the City

Ein film von Michael Pfeifenberger

 

allgemein Spielfilm, A I YU 2003
Genre Drama
länge 85 Min
Original sprache Serbo-kroatisch

Eine Produktion der Novotny & Novotny Filmproduktion und Monte Royal Pictures. 

 
Mit Unterstützung von
Österreichisches Filminstitut, Kultur Land Salzburg

Synopsis
011 BEOGRAD verfolgt die Geschichte von Dejan, ein freundlich-naiver 20-Jähriger, der es gewohnt ist, von der Hand in den Mund zu leben. Sowie von Maja und Danja und ihrem Versuch die Perspektivlosigkeit ihrer Welt mit den einfachen Mitteln der Freundschaft zu überwinden.

In einer Stadt, in der der Pragmatismus regiert, blicken alle drei nach vorn, entschließen sich letztlich gemeinsam zu der Suche nach einem Platz für ihre Hoffnungen und Träume.

Politisches Chaos und Kriminalität, aber auch Daseinsfreude und eine ordentliche Portion Galgenhumor kennzeichnen das Leben in der serbischen Hauptstadt im Frühsommer 2002.

 

Cast

 

mihailo ladjevac Dejan
vanja ejdus Maja
ana stefanovic Danja
radivoje bukvic Zeljko
boris komnic Pero

Crew

 

regie Michael Pfeifenberger
buch Wolfgang Schmid
kamera Christian Giesser
schnitt Alexander Frohner
Musik Velje Mijanovica
szenenbild Aleksandar Sivacki
kostüm Christoph Birkner, Ivana Gutesa
maske Mira Stevovic
ton & Sounddesign Ljubisa Spegar
Produzenten Franz Novotny (Novotny & Novotny Filmproduktion), Bojan Maljevic (Monte Royal Pictures)

Festivals

 
max ophüls preis 2003, Saarbrücken
Diagonale 2003, Graz
33. lubuskie lato filmowe 2003, Poland
kino am dach 2003, Dresden

 

Weltpremiere:
14. Januar 2003, Max Ophüls Preis         

Premiere Österreich:
24 September 2003